EUREGIO-Grenzraumstrategie – Einladung zur Stellungnahme

Die EUREGIO Salzburg - Berchtesgadener Land - Traunstein erarbeitet im Zuge der Neuaufstellung des EU-Programms INTERREG Österreich-Bayern für die kommende Förderperiode der Europäischen Union (2021-2027) eine Grenzraumstrategie für ihren Raum.
Im ersten Teil fanden eine sozioökonomische Analyse und eine Stärken/Schwächen-Analyse mit Chancenableitung statt. Im zweiten Teil stand die Entwicklung von Handlungsansätzen und Projektideen mit grenzüberschreitendem Potenzial im Mittelpunkt der Strategieausarbeitung, verbunden mit drei in ihrem Umfang noch nicht abschließend festgelegten Schwerpunkten (sind dann u.a. Grundlage für Klein-/Mittelprojekte, die in unserem EUREGIO-Gremium entschieden werden).

Im Zuge der Fertigstellung der EUREGIO-Grenzraumstrategie wurde nun ein Stellungnahmeverfahren gestartet. Zum einen kann der Text der Strategie kommentiert werden, zum anderen können die Projekt- und Maßnahmenvorschläge konkretisiert und ergänzt, aber auch mit neuen Ideen ergänzt werden. Eine Stellungnahme kann per Mail an office(at)euregio-salzburg.eu bis spätestens Mittwoch, den 07.04.2021 abgegeben werden.

EUREGIO-Grenzraumstrategie, Entwurf vom 18.03.2021 3.16 MB

Listen der Projektvorschläge zu den 6 Themenfeldern der Strategie 1.36 MB

Anschreiben zur Stellungnahme818 KB

 

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.