Mädchen erhalten Einblick in die Politik

Der EUREGIO-Lehrgang „Girls in Politics“ für Mädchen und junge Frauen in der EUREGIO Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein beschäftigt sich mit den Grundlagen der Demokratie und mit Politik in Österreich bzw. Deutschland.

„Frauen sind in der Politik nach wie vor unterrepräsentiert“, beklagt Sarah Reiter von der EUREGIO Salzburg. „Deshalb gibt es im Herbst 2020 für politisch und sozial interessierte Mädchen ab 16 Jahren den Lehrgang Girls in Politics. Auch weibliche Lehrlinge und junge Frauen mit Migrationserfahrung sollen sich nicht davor scheuen, sich zu beteiligen!“

Im Lehrgang erhalten die jungen Frauen einen Einblick in das „politische Geschäft“ und erfahren, wie sie sich selbst engagieren und einbringen können. Der Fokus liegt auf der Kommunalpolitik, umfasst aber auch Diskussionsrunden mit Politikerinnen auf Landes- und Bundesebene. Dazu sind Exkursionen nach Wien, München und Salzburg geplant.

„Ziel ist es, den jungen Frauen das Rüstzeug zu geben, sich aktiv in die Politik einzumischen und ihre Ideen umzusetzen. Zugleich setzt der Lehrgang daran an, das interkulturelle Verständnis und die Solidarität zu fördern und Perspektiven zu erweitern. Kurz: Es geht um Empowerment“, so Rainer Schramayr, Projektverantwortlicher von akzente Salzburg.

Dieses EUREGIO-Kleinprojekt wird von akzente Salzburg mit den Partnern Landratsamt Traunstein, Frauenbüro der Stadt Salzburg, Landratsamt Berchtesgadener Land, Land Salzburg, Referat 2/05 sowie Referat 2/06 und Stadt Freilassing / Kinder- und Jugendbüro der Stadt Freilassing zum zweiten Mal länderübergreifend zwischen Salzburg und Bayern angeboten und über INTERREG V A mit EU-Geldern gefördert. Umgesetzt wird der Lehrgang vom bayerischen Kinder- und Jugendhilfeträger „Startklar Soziale Arbeit“.

Nähere Infos und Anmeldung: Susanne Coenen: +49 (0)151 14162304, E-Mail: coenen(at)startklar-soziale-arbeit.de oder Susanne Aigner: +49 (0)157 37743978, E-Mail: aigner(at)startklar-soziale-arbeit.de.

Girls in Politics - Mädchen erhalten Einblick in die Politik
Der Lehrgang möchte junge Frauen ermutigen, selbst politisch aktiv zu werden. Foto: Adobe Stock /Atstock Productions

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.