EUREGIO Girls' Day - Berufswahl ohne Grenzen

Am  25. April 2024 lädt der EUREGIO Girls' Day wieder Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren ein, handwerkliche,

EUREGIO Girls' Day Flyer 2024

technische, naturwissenschaftliche, informations-technologische und politische Berufe hautnah zu erleben! Es öffnen wieder viele Betriebe in Stadt und Land Salzburg sowie in den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein ihre Türen für intererssierte "Schnupperlehrlinge" in Bereichen, in denen Frauenpower gefragt ist. Ein besonderer Tipp ist, am EUREGIO Girls' Day über die Grenze zu gehen und einen Betrieb im Nachbarland zu besuchen.

Die Mädchen können sich hier anmelden.

 

Informationen für Betriebe

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen und seine Ausbildungsmöglichkeiten am 25. April 2024 und nehmen Sie teil am EUREGIO Girls' Day 2024! Sind Sie ein industrielles, handwerkliches, technisches, naturwissenschaftliches oder IT-Unternehmen und bilden in diesen Bereichen aus? Möchten Sie interessierten Mädchen (10-18 Jahre) im Rahmen des EUREGIO Girls' Day Ihr Unternehmen und Ihre Ausbildungsmöglichkeiten praxisnah vorstellen und Mädchen einen Arbeitstag lang in Ihren Betrieb hinein schnuppern lassen?

Melden Sie sich hier möglichst bald kostenlos dafür an und gewinnen auch Sie!

Ihre Benefits bei der Teilnahme am EUREGIO Girls' Day:

  • Gewinnen Sie potenzielle Fachkräfte und leisten Sie dabei gleichzeitig einen wertvollen Beitrag gegen den Fachkräftemangel.
  • Festigen Sie ihr positives Firmenimage! Nutzen Sie Ihre Beteiligung am EUREGIO Girls' Day für PR-Angelegenheiten und profitieren Sie von der EUREGIO Girls' Day Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Demontrieren Sie Ihr gesellschaftliches Engagement und stärken Sie so das "Wir-Gefühl", das soziale Klima und die Vielfalt in Ihrem Betrieb.
  • Über die Organisation des EUREGIO Girls' Day sind die Mädchen unfallversichert. Überdies können Sie sich vorzeitig abmelden, falls sich kein Mädchen bei Ihnen anmelden sollte, um keine finanziellen und zeitlichen Ressourcen zu verschwenden.

 

Weitere Informationen zum Mädchenaktionstag gibt es bei Akzente Salzburg: Projektleiterin Johanna Wirrer berät gerne unter 0043(0)664/2135114 oder j.wirrer(at)akzente.net.

Weitere Informationen

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.