INTERREG-Projekt "Attraktiver Tourismus" - über 30 Online-Seminare und Bewertungstool

Schulungsprogramm

Was erwarten unsere derzeitigen und zukünftigen MitarbeiterInnen? Wie können sich Unternehmen der Tourismusbranche verändern, um trotz der Krise als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden? Was können Führungskräfte tun, um die Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern und die Arbeit im touristischen Betrieb nachhaltig attraktiv zu gestalten? Diesen und weiteren Fragen wird in dem Schulungsprogramm „Innovative Führungs- und Organisationsansätze im Tourismus“ im Rahmen des INTERREG-Projekts "Attraktiver Tourismus" intensiv nachgegangen.

Für Führungskräfte bietet sich hier die Möglichkeit, die Stärken innovativer Führungs- und Organisationsansätze im eigenen Betrieb zu implementieren und den alpinen Tourismus der Zukunft aktiv mitzugestalten.

Insgesamt besteht das Schulungsprogramm aus 30 Seminaren, welche im Zeitraum von Mai 2021 bis Juni 2022 angeboten werden. Die jeweils dreistündigen Seminare werden online abgehalten und bieten, neben Vorträgen von FachexpertInnen die Möglichkeit, Wissen und Erfahrungen im Plenum sowie in kleineren Gruppen auszutauschen.
 

Bewertungstool

Außerdem wird im INTERREG-Projekt „AttraktiverTourismus“ (AB256) ein kostenfreies Arbeitgeber-Bewertungstool angeboten.

Einen wichtigen Erfolgsfaktor für die Steigerung der Attraktivität und des Image des Tourismus als Arbeitgeber stellt eine objektive und kontinuierliche Bewertung der Mitarbeiterzufriedenheit dar. Das Bewertungstool bietet die Möglichkeit, Informationen über die komplexen Situationen in touristischen Arbeitssituationen zu sammeln und stellt damit ein wichtiges Instrument dar, um Tourismusunternehmen nachvollziehbar zu zeigen, „wie“ Mitarbeiter ihren Arbeitsalltag erleben. Darüberhinaus erlaubt das Bewertungstool einen überbetrieblichen und systematischen Vergleich der Arbeitgeberattraktivität auf lokaler, regionaler und überregionaler Ebene. 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.