QIP - Qualitätssicherung in der EUREGIO/Praxis (Sbg-146) Kleinprojekt

Projektzeitraum 01.12.2016 bis 01.12.2017

Projektdaten

Lead Partner
Landesinnung Salzburg der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker / Wirtschaftskammer Salzburg


Projektpartner
Handwerkskammer für München und Oberbayern


EU-Förderung
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (INTERREG V A - Kleinprojekt)

 

Ziele

  • Qualitätssicherung in der Ausführung des heimischen Handwerks (Heizungs-Klima-Lüftungs-Sanitär-Unternehmen)
  • Technische und rechtliche Qualifizierung der Unternehmen für eine vergleichbare Leistungsumsetzung in Bayern und Salzburg
  • Erreichung gemeinsamer Klimaschutzziele durch Know-How-Transfer auf den gesamten EUREGIO-Raum

Inhalt

  • Konzeption und Abhaltung von 8 kostenfreien Schulungen für HKLS-Unternehmen im gesamten EUREGIO-Raum unter Berücksichtigung einer grenzüberschreitenden Zusammensetzung der Teilnehmer/innen
  • Terminkoordination und Themenabstimmung mit den Projektpartnern und der Energieagentur Südostbayern
  • Anpassung der abgestimmten Schulungsinhalte auf die Bedürfnisse der Unternehmen sowie Behandlung rechtlicher Unterschiede in Bayern und Salzburg zur Ausübung der Dienstleistung
  • Bewerbung der Schulungen im gesamten EUREGIO-Raum in Zusammenarbeit mit den Innungen und mit Unterstützung der Energieagentur Südostoberbayern
  • Programm Gebäudetechnik Plus317 KB
     

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.