Laufener Landweizen - Entwicklung eines Markenkerns (By-168) Kleinprojekt

Projektzeitraum 01.12.2016 bis 31.07.2017

Projektdaten

Lead Partner
Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege ANL

Projektpartner
BioAustria Salzburg, Verein
Biosphärenregion Berchtesgadener Land

EU-Förderung
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (INTERREG V A - Kleinprojekt)

 

 

 

Ziele

  • "Laufener Landweizen" als grenzüberschreitende regionale Marke etablieren
  • Ökologischer Anbau dieser gefährdeten Kultursorte dauerhaft sichern
  • Grenzüberschreitendes Netzwerk "Laufener Landweizen" von Naturschutz, Landwirtschaft und Vermarktern etablieren, um somit das einzigartige Natur- und Kulturerbe zu erhalten

Inhalt

  • Vergabe einer wissenschaftlich fundierten Inhaltsstoffanalyse und ernährungsphysiologischen Auswertung, um mögliche Produktrichtungen unter dem Aspekt "Gesundheit" zu finden
  • Vergabe einer Rechercheleistung zur Historie bzw. regionalen Identität, um die geschichtliche Verbundenheit belegt bewerben zu können
  • Ausarbeitung "Landschaftsästhetische Herausforderungen und ökologische Mehrwerte" durch die Projektträger
  • Vergabe eines Auftrags zur Zusammenfassung der Ergebnisse der ernährungsphysiologischen Auswertung mit Interpretation und historischer Recherche als Vorbereitung für einen fundierten Fachartikel und eine anschließende, öffentlichkeitswirksame Pressekonfernz, zu der die regionalen Medien der länderübergreifenden Projektregion eingeladen werden
  • Um eine Marktverzerrung zu vermeiden, werden alle Projektergebnisse öffentlich über die Homepages der drei Projektpartner zugänglich gemacht. Zudem werden Informationstreffen im Rahmen des Runden Tisches "Laufener Landweizen" fortgesetzt, zu dem Vertreter der drei Projektpartner vom LEAD-Partner eingeladen werden.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.