Veranstaltung "Flächensparendes Ausgleichsflächenmanagement" (Sbg-212)

Projektzeitraum 01.01.2024 bis 31.12.2024

Projektdaten

Lead Partner
Landwirtschaftskammer Salzburg (AT)

 

Projektpartner
Bayerischer Bauernverband / Kreisverbände Traunstein und Berchtesgadener Land (DE)

 

Genehmigte Gesamtkosten               bewilligte EFRE-Förderung
4.906,00 €                                             3.679,50 €

 

EU-Förderung
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (INTERREG VI A)

Ziele

  • Sensibilisierung der Gemeinden für ein flächensparendes Ausgleichsflächenmanagement
  • Interessensausgleich Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Naturschutz
  • Gegebenheiten und Handlungsmöglichkeiten sind auf beiden Seiten unterschiedlich - Aufzeigen von best practice-Beispielen für "bodenschonendes" Flächenmanagement: Was gibt es? Welche Möglichkeiten werden damit eröffnet? Umsetzbare Beispiele?
  • Evtl. Impulse zur Änderung rechtlicher Gegebenheiten bzw. nationaler Rahmenbedingungen

Inhalt

  • Durchführung einer moderierten Ganztages-Veranstaltung im Sommer/Herbst 2024 mit 40 Teilnehmenden im Heffterhof Salzburg zum Thema "Ausgleichsflächenmanagement in Zeiten von Flächensparen, Biodiversität, Sicherung der Lebensmittelproduktion und Energiewende" mit fünf Vorträgen und Podiumsdiskussion

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.