Machbarkeitsstudie Geh- und Radwegsteg Saaldorf-Surheim/Anthering (By-169) Kleinprojekt

Projektzeitraum 01.01.2018 bis 31.12.2018

Projektdaten

Lead Partner
Gemeinde Saaldorf-Surheim

Projektpartner
Gemeinde Anthering

EU-Förderung
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (INTERREG V A - Kleinprojekt)

 

 

 

Ziele

  • Prüfung der Machbarkeit und Entwicklung eines grenzüberschreitenden Geh- und Radwegstegs im Korridor Saaldorf-Surheim und Anthering
  • Berücksichtigung von Schutzbestimmungen und Richtlinien der verschiedenen Sachbereiche beider Länder
  • Erarbeitung einer Entscheidungsgrundlage für die Politik
  • Funktionale Verknüpfung (Alltagsfahrten und -wege, Mehrwert des S-Bahn Anschlusses) der Gemeinden Saaldorf-Surheim auf bayerischer und Anthering auf österreichischer Seite
  • Positiver Beitrag zum allgemeinen Wegenetz und zur tourist. Nutzung der Salzachauen als Naherholungsgebiet
  • Empfehlungen für eine naturpädagogische Inwertsetzung des Europaschutzgebietes auf Salzburger Seite

Inhalt

Durchführung einer Machbarkeitsstudie mit folgenden Inhalten:

  • Prüfung der Machbarkeit des Brückenbaus im Bereich Kilometer 56,6-57,4 (keine Detailplanung) laut festgelegter Kriterien wie Mindesbreite, Hochwasserschutz, Spannweite und Statik
  • Erstellung eines Maßnahmenkonzepts zur Umsetzung des Wegeabschnitts (notwendige technische Maßnahmen, mögliche Hemmnisse zur Umsetzung
  • Grobe Kostenschätzung für die Umsetzung (Grundbedarf, Kunstbauten, ...)

 

Auftragsumfang soll enthalten: Überprüfung des Baumaterials, Kriterienkatalog (wie bspw. Gewässerschutz, Naturschutz etc.), Kostenanalyse, Möglichkeiten der Einbettung in eine sogenannte "grüne Infrastruktur", Anknüpfung "Vision Naturpark Salzachauen"

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.